Erdbeermarmelade

Mhmmmmmm…

Nachdem die „Erdbeere“ – also das Büdchen, in dem sie die leckeren Früchte verkaufen – nach dem Aufstellen noch fast 2 Wochen geschlafen hat, ist sie nun zum Leben erwacht. Die am vergangenen Wochenende erstandenen Beeren erinnerten leider noch geschmacklich an rot gefärbtes Gras. Aber nun wird es. Von Tag zu Tag gewinnen die Dinger an Aroma. Deshalb habe ich kurz entschlossen die erste Runde Marmelade dieses Jahres gekocht. Mhmmmm, lecker…

Erdbeermarmelade viele

Die Etiketten habe ich übrigens mit unterschiedlichen Buchstabenstempeln und einem Erdbeerstempel von Alexandra Renke Manufaktur gestaltet, eingescannt und ausgedruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.