KinderkunstDienstg – Rketenhus…

Raketenhaus

Jeden Dienstag sammelt philuko Kinderkunst auf ihrem BLOG. Jeden Dienstag steuern die Künstler unseres Haushalts ein Werk ihres noch so jungen Schaffens bei. Diese Woche: Raketenhaus. Erschaffen vom Erstgeborenen vor gut 2 Jahren, da war er 6 Jahre alt. Mit ausreichend Platz für eine 4-köpfige Familie und doppeltem Düsenantrieb.

Heute ist es mir bei meiner hektischen Suche nach einem Beitragsbild zur Kinderkunstaktion in die Hände gefallen. Hektisch deshalb, weil ich mir vergangenen Freitag ein neues Notebook zugelegt habe. Warum tut man sowas… Leider kenne ich die Antworten und nachdem ich mich nun erfolgreich in den letzten Jahren vor diesem Schritt gedrückt habe, gab es leider keinen Verhandlungsspielraum mehr: Windows bietet ab nächster Woche keine SicherheitsUpdates mehr für mein ebenfalls in die Jahre gekommenes Betriebssystem.  Hätte ich diesem digitalen Fossil, vor dem ich in diesem Moment sitze, ein neues Betriebssystem nebst neuer Software verpasst, hätte es den ohnehin schon schneckenlahmen Gefährten endgültig in die Knie gezwungen. Und so kam der Neue und mit ihm die erwarteten Probleme. Seit Tagen zwinge ich ihm Drucker und andere Geräte auf, die er vermeintlich mit seinem neuen Betriebssystem nicht zu kennen vorgibt. Jetzt kennt er sie, nachdem er mich näher kennen gelernt hat.  Aber es gibt noch reichlich weiteren Umzugsbedarf: Software, Schriften, Fotos, Dateien – vergraben in den Tiefen des alten Rechners, die dieser nur zögernd preisgibt.

Der „Alte“ muss es bereits geahnt haben, gibt er sich nun doch seit Tagen ungehemmt den Leiden seines Alters hin. Ein „A“ rückt er nur noch unter dem Einsatz eines energischen Hämmerns auf der entsprechenden Taste heraus. Ob er sich ordnungsgemäß herunterfährt oder auch nicht, entscheidet er nach Tagesform. E-Mails verschickt er nach Gutdünken, manchmal gar nicht, dann wieder in doppelter Ausführung oder er tut nur so, als habe er sie verschickt und plötzlich finden sie sich im Postausgang wieder. Ja, es wurde offensichtlich Zeit. Die Geier kreisen schon. „Mama, brauchst du den alten Rechner dann noch oder kann ich vielleicht?“ Ich bin mir sicher, es gibt ein Leben nach dem Tod, zumindest für Manche…

Ein Gedanke zu „KinderkunstDienstg – Rketenhus…

  1. philuko sagt:

    Das Raketenhaus ist G E N I A L !!!! Hammer! Ich bin ganz begeistert!! Und natürlich auch wieder von deinen Ausführungen zu den fünf Freunden! :)))) Liebe Grüße zu euch! Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.