KinderkunstDienstag – Hightech trifft das Sams

RoboterSams

Jeden Dienstag sammelt philuko Kinderkunst auf ihrem BLOG. Jeden Dienstag steuern die Künstler unseres Haushalts ein Werk  ihres noch so jungen Schaffens bei. Diese Woche: RoboterSams mit 2 Wunschpunkten …

Das Erscheinungsbild des KinderkunstDienstags dieses Hauses wird derzeit ziemlich einseitig vom Nestzwerg geprägt. Das liegt in erster Linie daran, dass der Erstgeborene nach wie vor Papier und Stift eher meidet. Die jüngste Bewohnerin hingegen klebt, schnippelt und malt wann immer sich eine Gelegenheit bietet. Wichtige Dokumente müssen sorgfältig und in größtmöglicher Höhe vor spontaner Verzierung bewahrt werden. Also sind auch am vergangenen Wochenende Werke entstanden und eines davon seht ihr nun hier. Ein Roboter wurde mir erklärt mit Samsfrisur. Weiß jemand zufällig wieviele Finger das Sams eigentlich hatte? Es gibt genau 2 Wunschpunkte, aber in Gold. Für ganz besondere Spezialwünsche vermutlich. Und dann kann es fliegen, aber das habt ihr als mittlerweile Profis in der Analyse von Kinderkunst sicher längst selbst gesehen.

Einen Wunschpunkt werde ich jetzt gleich benutzen. Ich wünsche mir, dass die Stätte des künstlerischen Waltens und Werkens in Zukunft in einem ordentlicheren Zustand hinterlassen wird, als es derzeit der Fall ist:

Arbeitsplatz

Ein Punkt ist noch übrig. Was wünscht ihr euch? Ich wünsche euch jetzt erstmal einen schönen Tag. Dass kann ich auch ohne Wunschpunkte …

3 Gedanken zu „KinderkunstDienstag – Hightech trifft das Sams

  1. mme ulma sagt:

    das sams! oh ja, das sams! ich liebe das sams!
    und freue mich gerade unheimlich, dass es gar nicht mehr lange dauert, bis das füchslein ins sams-hör-alter kommt. hurra! das warten zwischen den kindern hat bald ein ende!
    ganz formidabel der materialumgang auf dem bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.