KinderkunstDienstag – Frisuren im Wandel der Zeit…

Ein kleines Bild von mir

Jeden Dienstag sammelt philuko Kinderkunst auf ihrem BLOG. Jeden Dienstag steuern die Künstler unseres Haushalts ein Werk  ihres noch so jungen Schaffens bei. Diese Woche: Frisuren im Wandel der Zeit…

Im vergangenen Herbst habe ich bereits schon mal ein „Fremdbild“ veröffentlicht. In aller Deutlichkeit zeigte dieses, wie der Nestzwerg mich sah. Nun zeichnet sich ab, dass es sich bei der Zeichnung wohl um den Auftakt einer Art Serie gehandelt hat, eine Studie im Wandel der Zeit, denn ein weiteres Werk ist nun hinzugekommen. Ihr seht es oben. Es ist mir leider nicht gelungen, mit der Künstlerin zu klären, warum ich dort so aussehe wie ich aussehe. „Du hast dir die Haare gefärbt und da ist eine Pflanze neben dir.“, waren die einzigen dünnen Sätze, die ihr zu entlocken waren. Für alle, die mich nicht kennen: Nein, ich habe keine blau-roten langen Haare und ich trage in der Öffentlichkeit auch nie so tief dekolletierte Oberbekleidung. Von Bekleidung mag man da ja kaum noch sprechen. Immerhin verfüge ich nun über mindestens einen Arm und sehr schlanke Beine. Ich muss zugeben, ich habe ein bisschen Angst vor Teil 3 der Serie…

 

5 Gedanken zu „KinderkunstDienstag – Frisuren im Wandel der Zeit…

  1. stefanie sagt:

    ich habe schon auf deinen heutigen post gewartet!
    soooo wunderbareinfach , ich mag deine art zu schreiben und lache mich oftmals kringelig beim lesen (schaaaade das DU nicht zur blogst kommst!)
    DANKE, you made my day!

    sonnige grüße!
    stefanie

    ps: das bild ist natürlich toll und
    ich denke nicht, dass du so „in echt“ aussiehst ;0)

  2. Claude sagt:

    Herrlich dieses Bild! Ach Mensch, jetzt hatte ich doch fest damit gerechnet, dass deine Haare blau-rot sind 😉
    Für mich sieht es so aus, dass dein Hals ziemlich lang ist…:-) Wenn ich genauer hinschaue ok, das sind dann doch die schlanken Beine 😉

    Liebe Grüße Claude

  3. Tabea Heinicker sagt:

    liebe martina,

    gerade kam deine wunderbare mail-art bei mir an. herzlichen dank für das perfekte und wunderschöne büchlein!!! mit so viel bonusmaterial 😉

    nun hoffe ich, meine post ist auch angekommen?

    sommergrüße . von der tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.