KinderkunstDienstag – Die kleine Raupe Nimmersatt…

Das Leben ist ungerecht

Jeden Dienstag sammelt philuko Kinderkunst auf ihrem BLOG. Jeden Dienstag steuern die Künstler unseres Haushalts ein Werk  ihres noch so jungen Schaffens bei. Diese Woche: Wer zuletzt lacht…

Vielleicht hat sich ja der ein oder andere schon mal gefragt, was eigentlich aus der kleinen Raupe Nimmersatt mittlerweile geworden ist. Wir haben die Antwort: Ein pummeliger, fröhlicher Schmetterling, der auch nach seiner Verwandlung nicht davon lassen kann, den Schnecken alles wegzufuttern. Entsprechend ist die Stimmungs- und Versorgungslage bei den Kriechtieren: gedrückt, die Häuser ausgezehrt, die Köpfe hängend. Den Falter, mit dem gesegneten Appetit, scheint derweil kein schlechtes Gewissen zu drücken. Fröhlich grinsend fliegt er orangefarben beschuht (Gummistiefel?) durch die Gegend. Bei der derzeitigen Wetterlage über Hannover, wird dem sein Grinsen schon noch vergehen. Für die nächsten Tage ist extrem fluguntaugliches Wetter vorhergesagt. Die Schnecken aber wird es freuen. Schleimt es sich auf den regennassen Gartenplatten doch so viel besser als in den letzten Tagen…

2 Gedanken zu „KinderkunstDienstag – Die kleine Raupe Nimmersatt…

  1. stefanie sagt:

    ich musste doch jetzt noch schnell bei dir gucken kommen ;0)
    ich mag die bilder deiner kinder wirklich sehr, aber du „stiehlst“ ihnen mit deinen texten fast die schau… obwohl: erst zusammen ist das ganze rund!
    danke für das lächeln, welches mein gesicht gerade schmückt!
    jetzt muss ich los, ab in den regen, und wenn mich wer fragt, warum ich so grinse, schick ich einfach einen link zu deinem blog ;0)
    sonnigen gruß (trotz regen)!
    stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.