WeihnachtsGruss 2016

Ich habe alles versucht…

ReiseWeihnachtsBox 2016

Ich habe Weihnachtsgeschenke gekauft und gebastelt,

ReiseWeihnachtsBox Inhalt

weihnachtlich verpackt und versteckt oder bereits verschenkt.

WeihnachtsBäumchen nadelfrei

Ich habe Weihnachtsdeko gebastelt.

Rentier- und SchneemannErsatzTeile

Ich habe – die von den ursprünglich Beschenkten verschmähten – Rentiernasen und Schneemannpupse verspeist. Überraschendes Fazit: Entgegen meiner ursprünglichen Erwartung waren die letztgenannten schmackhafter.

LichterHäuschen

Ich habe den Garten festlich geschmückt.

Ich habe Weihnachtskekse in größeren Menge verspeist. Aufgrund nicht vorhandener Restmenge gibt es hierzu leider kein Foto.

WeihnachtsPost 2016

Ich habe Weihnachtspost gestaltet, geschrieben und zur Post getragen.

Erneut ohne Foto- und in diesem Fall auch ohne Tonmaterial*: Ich habe Weihnachtslieder gehört gesummt gesungen geschmettert. *könnte auf Wunsch nachgereicht werden…

Aber es ist mir nicht gelungen, in weihnachtliche Stimmung zu geraten. Eine letzte Restchance bietet der verbliebene Weihnachtsbaum. Er drückt sich noch im Garten herum und weigert sich, die nieselregenfeuchten, weihnachtsbaumfreundlichen 6 Grad unseres Grillplatzes gegen die raumlufttrockenen 20 Grad im Haus zu tauschen. Das sei Gift für sein frisches Tannengrün und seinen doch sehr passablen Allgemeinzustand, teilte er mir gegen Mittag mit. So wünsche ich Euch allen, die schon in Weihnachtsstimmung und im Besitz eines weniger renitenten, bereits geschmückten Weihnachtsbaumes sind friedliche und schöne Weihnachtstage.

Frohes Fest und alles Gute, die mottenkönigin

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.