Hält mein Wandkalender mich für unhöflich …

Wandkalender 2017

Ich habe in diesem Jahr einen Wandkalender, der mir jeden Tag eine Frage stellt. Er fragt so Sachen wie: „Welches Lied macht dir immer gute Laune?“, „Welche übernatürlichen Kräfte hättest du gern?“ oder „Hast du heute schon in die Wolken geschaut?“ Ich habe sie ihm relativ regelmäßig beantwortet oder es zumindest versucht. Ich wähnte unsere Beziehung in bester Ordnung. Er fragt ich antworte – bis heute.

Heute fragt er nun: „SPRICHST DU MIT GEGENSTÄNDEN?“ Das wirft für mich zwei Fragen auf:

Hält er mich für unhöflich? Ich halte es für selbstverständlich, dass, wenn er mir Fragen stellt, ich ihm zumindest antworte.

Hat er mir die ganze Zeit über nicht zugehört? Oder mich nicht verstanden? Welche Sprache spricht denn wohl so ein Kalender, wenn nicht die, in der er seine Fragen formuliert?

Jetzt bin ich ratlos. Reden wir seit Beginn des Jahres aneinander vorbei? Vielleicht beantwortet er nun zur Abwechslung mal meine Fragen. Mal sehen wie es dann weitergehen kann mit uns zweien. Vielleicht sollte er sich derweil mit unserem Mülleimer unterhalten.

In der Zwischenzeit werde ich jetzt eines meiner 100 Lieblingslieder anmachen und in die reichlich vorhandenen Wolken schauen, in der Hoffnung eine Lücke zu finden, durch die sich ein paar Sonnenstrahlen quetschen. Es dürfen auch gerne mehr als ein paar sein. Und dann werde ich weiter an meiner übernatürlichen Kraft arbeiten müssen, die es mir ermöglicht mit Gegenständen auf eine Art und Weise zu sprechen, dass diese mich verstehen.

Ich wünsche allen ein wunderbares Wochenende, die mottenkönigin

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Hält mein Wandkalender mich für unhöflich …

  1. Tina sagt:

    „Was ist deine größte Schwäche?“ 🙂
    Ich kann der Sonne, die hier scheint, nicht widerstehen!
    Dir auch ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.