Großer Wolf trifft einen kleinen …

Großer Wolf trifft einen kleinen

ab dem vergangenen Samstag jetzt regelmäßig.

Wolkenverhangen

Die Wolken habe ich vorsorglich gut trocknen lassen, bevor sie dem Figurenspieler fürs Bühnenbild übergeben worden sind. Und die Amsel, die sich im Kirschbaum mit den Apfelbaumblättern versteckt, muss möglicherweise noch mal ausgetauscht werden.

Der Apfelbaum der ein Kirschbaum ist

Das Tier tarnt sich derart fantastisch, dass selbst Zuschauer in den ersten Reihen den Vogel nur unter Zuhilfenahme eines Feldstechers erkennen. Sie schreibt wirr, werdet ihr jetzt denken und so ist es auch. Die letzten Wochen, die sich eingeklemmt zwischen Urlaubsende und Theaterpremiere auf gefühlte 3 Tage gequetscht hatten, haben Spuren hinterlassen. Es wurde gesägt (auch in der Mittagszeit und am Wochenende), geschliffen, gedruckt, geklebt, geschraubt und lackiert (auch in der Nacht den Nächten). Alles war rechtzeitig fertig, nichts ist während der Premiere auseinander gefallen. Es ist vollbracht.

Wer Lust hat, die Sachen live zu erleben, kann dies im Figurentheaterhaus in Hannover tun. Oder – für alle, die weiter wegwohnen – besucht eines der hoffentlich bald zahlreichen Gastspiele. Die Termine zum neuen Stück findet ihr auf der Website vom Figurentheater Neumond. Ich würde mich freuen.

Ab jetzt bin ich wieder regelmäßig hier. Weniger wirr, zumindest ansatzweise und ich hoffe, ihr seid dann auch wieder da. Siehe oben: Ich würde mich freuen und wie. Gute Nacht.

2 Gedanken zu „Großer Wolf trifft einen kleinen …

  1. Stefanie sagt:

    gewohnt schön
    alles, vor allem geschrieben!

    Ich halte ausschau und hoffe das theater kommt bei uns vorbei, klingt toll und sieht toll aus.

    Gute Nacht & sonnigen Gruß!
    Stefanie

  2. Miss Herzfrisch sagt:

    Ich bin total begeistert von deinen Kulissen – die sind einfach wunderschön…und dann der Wolf dazu…herrlich.
    Vielleicht gibt es ja mal ein Gastspiel in Wuppertal…
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.