FrühlingsMailArt 2017 mit Radieschen…

Bereit zur Abreise

Beim MailArt-Projekt des diesjährigen Frühlings war ein Minibüchlein zur aktuellen Jahreszeit in Kleinserie à 10 Stück anzufertigen. Die Radieschen haben sich beim Ideenschaulaufen gnadenlos in die erste Reihe gedrängelt und es dann zusammen mit der Kresse ins Ideenfinale geschafft. Nach diversen Versuchen mit Buntstiften, Stempeln aus Linoleum und Aquarellfarbe, hat letztgenannte das Rennen gemacht.

Radieschen pflanzen

Das Buch Büchlein besteht aus  drei Teilen:

  1. Seiten mit Saattipps, Rezept und einer Anleitung für den hinteren Teil
  2. 2 Tütchen mit Radieschen- und Kressesamen
  3. Schnittteilen für ein Frühlingsmobilee, um die Wartezeit bis zur Reife der Aussaat zu überbrücken.

Montage 1

Der Außenkarton ist mit grün bemaltem – äußerst bockigem – Aquarellpapier bezogen. Alle Radieschen und sonstigen Illustrationen habe ich von Hand gemalt, eingescannt und vervielfältigt. Beim Ausschneiden der Mobileepflanzen, -tropfen, -sonne und -Gießkanne hat mir der Schneidplotter freundlich ausgeholfen.

Montage 2

Nun werde ich 9 der 10 Büchlein auf die Reise schicken und hoffen, dass sie wohlbehalten bei ihren neuen Besitzerinnen ankommen. Hoffentlich mögt ihr Radieschen.

Fertig zur Abreise

Nach den Osterferien zeige ich dann an dieser Stelle, welche Kunstwerke mich bereits in den letzten Wochen erreicht haben. Wunderschön, völlig unterschiedlich und frühlingsfrisch.

Aussaat gießen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

13 Gedanken zu „FrühlingsMailArt 2017 mit Radieschen…

  1. Heidi Sonnenlicht sagt:

    Deine Post ist gut und wohlbehalten hier gelandet. Ich finde diese Idee mit den Samen, den Tipps und dem Mobile einfach umwerfend, hab mich gefreut wie ein Schneekönig. Herzlichen Dank!
    Lieben Gruß
    Heidi

  2. jahreszeitenbriefe sagt:

    Sag ich doch, das Rundumsorglosbüchlein für den Radieschengärtner… So ideenreich und ein kleines Kunstwerk… Ah, Schneidplotter, ich wunderte mich schon… Es ist wunderwunderschön geworden, ich mag dein Büchlein sehr. Herzlich Danke und liebe Grüße Ghislana

  3. Ulla Bloemers sagt:

    Das ist solch ein schönes Büchlein und ich bestaune es immer wieder – und es ist bei mir wohlbehalten angekommen. Ich habe mich sehr gefreut.
    Danke auch für deine Beschreibung, auch sie ist spannend zu sehen!
    Liebe Grüße Ulla

  4. Bogi Bell sagt:

    Liebe Martina,
    1000 Dank für Dein wunderschönes Frühlingsbüchlein, dass mich freudig im Briefkasten erwartet hat!
    Ich liebe Radieschen und mag Kresse auf dem Salat, doch Dein Büchlein ist sooo schön, dass ich lieber hungern werde 😀
    Liebe Grüsse, Bogi

  5. frau nahtlust sagt:

    Yeah – auch ich habe so ein perfektes Büchlein bekommen und freue mich wie Bolle daran. Schreibe gerade meinen Blogpost dazu und finde deine Arbeit obergenial! Danke dafür! Es wird gehütet wie ein Kleinod eben gehütet gehört 🙂
    LG. Susanne

  6. Miss Herzfrisch sagt:

    Liebe Martina,
    deine Büchlein sind wirklich der absolute Knaller!
    Eine wunderschöne Hommage an die Radieschen… wenn alle Samentütchen so schön aussehen, das wäre toll!
    Herzliche Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.