FeedbackMittwoch – Das Design

look

Susanne von mamimade hat zur 2. Runde des FeedbackMittwochs aufgerufen. Es geht ums Design des Blogs. Die Frage nach dem Design treibt mich persönlich gar nicht so um. Sehr viel Design ist ja auch nicht wirklich vorhanden. Eine Rückmeldung habe ich vergangene Woche schon erhalten. Verfuchstundzugenäht ist die Schrift zu klein und / oder zu hellgrau. Ein guter Hinweis. Ich persönlich finde die Schrift nämlich sehr schick so, aber falls ihr findet, boah, ist das schwer zu lesen, dann muss will ich das ändern.

Was mir persönlich nicht mehr gefällt, ist die Präsentation der Illustrationen, weil ich vermute, dass die meisten Besucher nicht merken, dass sich immer mehrere Bilder hinter einem Thema verbergen. Das will ich schon länger ändern, schiebe es aber vor lauter Langeweile und Müßiggang immer vor mir her. Da der Blog ja unter WordPress läuft, ist das ja auch nicht mal eben mit 2 Klicks zu erledigen.

Also fühlt Euch eingeladen, alle Änderungswünsche, Kommentare, Hinweise ungefiltert und offen abzuladen. Die Kommentare werden wie letzte Woche erst wieder Donnerstagmorgen frei geschaltet. Ich bin gespannt und erwartungsvoll…

 

[inlinkz_linkup id=467753 mode=1]

14 Gedanken zu „FeedbackMittwoch – Das Design

  1. Geas Welten sagt:

    Moin,
    da du ja schon weißt, was du ändern willst, möchte ich mich kurz fassen: Ja, ich hätte auch gerne eine deutlich größere Schrift. Außerdem hat es mich eben leicht verwirrt, dass ich die Kommentarfkunktion nicht wie gewohnt unter dem Post fand – lach, naja, ich bin wohl ein Gewohnheitstier.
    LG
    Gea

  2. mamimade sagt:

    Hallo Martina,

    minimalistisches Design.
    Ganz klar und geradlinig,
    Vorteil, deine Fotos kommen immer ganz klar heraus. Das Auge wandert auf sie. Die Fotos sind immer leicht künstlerisch. Das mag ich.

    Die rote Schrift an der Seite ist ein angenehmes Ausgleichsgewicht.
    Ich würde mir vielleicht einen etwas farbenfroheren Header wünschen, aber eigentlich mag ich den Look.

    Besonders gefällt mir dein Bloglovin Button. BIG LIKE!

    Die Schrift an sich könnte vermutlich ein izzibizzi größer sein! Aber ich bin da salopp, ich ziehe mir das im Bildschirm einfach näher.

    Kurz: ich finde die Optik, hell und angenehm, deine Seitenleiste ist nicht so überladen, wie es gerne mal vorkommt. Es könnte aber insgesamt ein bißchen mehr Leben hinein. Wenn dir das entspricht. Ansonsten erlebt man den Blog als klar, vielleicht ein wenig nüchtern.

    GLG
    Susanne

  3. K didit sagt:

    hallo! dein design gefällt mir eigentlich sehr gut, es ist sehr übersichtlich und klar strukturiert. mir würde ev. gerade im Header ein bisschen mehr farbe gefallen, vielleicht die Pilze farbenfroher? aber das ist nur eine persönliche vorliebe…. die maus finde ich super-süss und gibt einen verspielten touch und das Datum würde ich ev. nicht in schwarz unterlegen. – ich finde das sehr hart.
    alles liebe, kathrin

  4. MutterPappelheim sagt:

    Hallo,

    ich mag das Aussehen deines Blogs. Die Schrift ist ziemlich klein, das stimmt, aber ich kann sie gut lesen. Vor allem aber mag ich die niedlichen Zeichnungen, die im Header und die Bloglovin‘-Maus. Ich mag es, wie du mit den verschiedenen Schriftarten spielst.

    Was du mit der Präsentation der Illustrationen meinst, kann ich nicht nachvollziehen. Mir gefällt es, wenn mehrere Bilder in Collagen verpackt werden, leider habe ich dafür so gar kein Händchen. Beim Max fand ich es allerdings schade, dass ich kein Bild vom Gesamtkunstwerk gesehen habe.

    Also mir gefällt es hier. Modern, freundlich, mit ein bisschen Schnickschnack, aber nicht überladen. Sehr, sehr hübsch.

    Liebe Grüße,
    Frau Pappelheim

  5. dodo sagt:

    Hallo,

    ich kenne deinen Blog nicht, aber ich werde mich trotzdem mal umsehen und meinen Senf abgeben.

    erster Eindruck, hell, klar, gut struckturiert, übersichtlich, ich finde das Design links oben beim Post mit der Sprechblase toll.

    Ich vermisse beim Post unten die Kategorien. Das mag ich gerne, wenn ich was lese und mir dazu noch weitere anzeigen will. Ich zumindest habe mehr Kategorien als ich in der Sidebar zum auswählen anbiete – da sind nur die wichtigsten – und daher ist es doch ganz fein, wenn sie unter jedem Post auch zu finden sind.

    Der Link für die älteren post ist bei dir auf der linken Seite, das ist etwas ungewohnt, da es bei fast allen rechts ist, da kann man nur leicht mal aus Gewohnheit auf den falschen klicken

    Ich finde die Schrift nicht zu klein, und die Farbe ist auch super. Eventuell kannst du sie minimal größer machen, dann ist sie immer noch überischtlich und für alle ein bisschen besser lesbar.

    Ich finde das mit deinen Illustration klasse, für mich war gleich erkennbar, dass da mehr sein muss, weil es sich ja verändert, wenn ich mit der Maus drüber fahre und da klicke ich immer drauf um zu sehen was dann passiert. Ich habe auch sofort erkannt, dass es da noch weitere gibt, weil man ja die Pfeile dann sieht und oben an den Punkten erkennt wie Bilder Fotos dahinter stecken- Ich würde dazu sagen, bloß nicht ändern, dass ist ein tolles Design

    Ich mag dein Design sehr gerne
    lg dodo

    Ansonsten ansprechendes Design, das sich durchzieht, schöne Fotos, ich finde es sehr

  6. Karin sagt:

    Liebe Martina,
    grundsätzlich finde ich den „clean“ schick deines Blogs sehr ansprechend…die angesprochene Schriftgröße könnte wirklich eine Spur größer sein, vor allem wenn man abends müde ist – aber noch unbedingt eine Blogrunde drehen will , erschwert dass das kleine Schriftbild …Besonders gelungen find ich deine bloglovin Einladungsmaus! Auch das „Fähnchen“, am Rand mit dem Datum finde ich sehr ansprechend…
    was mir fehlt— deine Unterschrift, ich musste erst einen Blick ins Impressum werfen um deinen Namen zu lesen, außerdem wirkt es ohne Unterschrift etwas unpersönlich….finde ich.
    Sonst hab ich nix zu bemängeln 😉
    LG Karin

  7. Anneliese Kitzkatz sagt:

    Ach, tatsächlich! Jetzt hab ich mir ältere Posts angesehen und wirklich, da verbergen sich mehrere Bilder hinter einem! Auf das wäre ich sicher nie gekommen. Interessant!
    Wenn du möchtest, dass die angeguckt werden, musst du wahrscheinlich wirklich irgendwie drauf hinweisen.

    Grundsätzlich finde ich das hier sehr angenehm und ansprechend – ich mag es nämlich gerne schlicht und aufgeräumt, auch wenn man das angesichts meines eigenen Blogs vielleicht nicht vermuten würde. (Aber das hat sich nur mit der Zeit so ergeben und hat auch mit meiner Technik-Scheu zu tun.) Der weiße Hintergrund und die graue Schrift gefallen mir gut. Tatsächlich ist die Schrift winzig, aber das stört mich nicht.
    Und diese Maus oben mag ich ganz besonders gern! 🙂

    Warum in der rechten Seitenleiste der gleiche Text wie im Hauptpost nochmal auftaucht, erschließt sich mir nicht so ganz – ist das immer so? Wenn ja, ist es vielleicht ein bisschen überflüssig.

    Liebe Grüße
    Anneliese

  8. MutterPappelheim sagt:

    Liebe Mottenkönigin,

    ich meine den Max, der der König der wilden Kerle ist, der mit dem Wolfsanzug. Ich habe mich doch extra zu deinen Illustrationen geklickt, nachdem du schon darauf hingewiesen hattest.

    Deinen Hinweis zum Header habe ich direkt umgesetzt, danke dafür, das war mir noch gar nicht aufgefallen. Leider – Tücken der Blogertechnik – kann man die Schriftfarbe nicht einfach verändern. Deshalb ist die Beschreibung zum Blog jetzt unter den Header gerutscht und nun fehlt der Titel des Blogs. Ich muss mal sehen, wie mir das gefällt, bin noch unentschlossen.

    Den Hintergrund finde ich auch sehr dunkel, mag aber den Wald gern. Da habe ich noch keinen Kompromiss gefunden. Da ich jetzt aber sowieso schon so viel Zeit hier vertrödelt habe, kann ich den auch mal noch suchen gehen…

    Danke für deine liebe Rückmeldung!
    Frau Pappelheim

  9. MutterPappelheim sagt:

    Liebe Mottenkönigin,

    dann also zum dritten Mal: diese Kategorie solltest, nein, eigentlich musst du viel, viel, viel präsenter in deinem Blog machen! Die fällt ja gar nicht auf! Kannst du die nicht in der Seitenleiste unterbringen? Als wechselnde Bilder oder so? Die sind so toll, die sollten nicht so untergehen.

    Dass zu den Kategorien mehrere Bilder gehören, war für mich übrigens ganz klar. Nachdem ich sie gefunden hatte…

    Alles Liebe,
    Frau Pappelheim

  10. verfuchstundzugenäht sagt:

    Deine wundervollen Illustrationen solltest du tatsächlich anders präsentieren. Nicht, dass ich es vorige Woche nicht bemerkt hätte, mit dem Klicken. Aber irgendwie ist es eine Hürde mehr sie zu sehen. Ich glaube eine Änderung wäre da echt fein, wird den tollen Werken vielleicht gerechter.

    Ich finde deinen Blog einfach so herrlich aufgeräumt, es ist so viel Platz, er ist hell – irgendwie das Gegenteil zu meinem 😉

    Ich find ihn total stimmig!

  11. Malala sagt:

    Ich finde deinen Blog sehr ansprechend, er ist so übersichtlich und geordnet. Das mit der Schrift stimmt schon, ein klein bisschen dünkler wäre leichter zu lesen.

    Was mich persönlich ein bisschen irritiert ist, dass die Kommentarfunktion oben links ist. Ich suche immer zuerst unten nach dem Beitrag. Aber da muss ich wohl endlich umlernen, denn ein paar Blogs haben das schon so und wahrscheinlich wird es öfter vorkommen. 🙂

    Die Illustrationen finde ich übrigens sehr, sehr toll!
    Glg
    Claudia

  12. littlebee sagt:

    ich finde deine super total schön übersichtlich und aufgeräumt, so mag ich es, man findet sich sehr schnell zurecht, das einzige worauf ich achten würde, ist die Bilder immer gleich zu haben, in manchen Beiträgen haben sie abgerundete Ecken in anderen nicht, fände ich eine runderer Sache wenn sie immer gleich wären, ist aber natürlich Geschmacksache 😀
    liebste Grüße
    Michaela

  13. TanjasBunteWelt sagt:

    Hallo,
    ich bin heute das erste Mal hier zwecks Feedback Mittwoch 😉
    Sehr erfrischend das weiß und das man nicht gleich erschlagen wird mit millionen Bildern und Infos 😉
    Ich mag es eher spartanisch, geradlinig und ganz dem Motto – weniger ist mehr!
    Sehr schön!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.