Falls gerade mal kein Mistelzweig zur Hand ist …

MistelZweig 2017

Gestern stand in meinem Adventskalender der guten Wünsche: „… dass du genau zur richtigen Zeit unterm Mistelzweig stehst …“. Ich glaube nicht wirklich an höhere Mächte und setze mehr auf Eigeninitiative. Und so hat mir der Schneidplotter freundlicherweise diesen magnetischen Mistelzweig geschnitten, den ich nun immer dabei haben kann.

Sollte gerade mal keine magnetische Fläche zur Hand sein, kann ich ihn natürlich auch aufhängen: Mistel am Faden

Und da sicher auch andere Menschen so eine Mistel gut brauchen können, habe ich den Plotter überredet, gleich ein paar Zweige mehr zu schneiden. Die kann jetzt der Nikolaus unters Weihnachtsvolk bringen.

Kleiner_Gruss_kraft

Heute wünscht mir der Kalender übrigens „… dass sie den ganzen Tag meinen Lieblingssong spielen …“.  Was ist dein Lieblings(weihnachts)song? Falls du mir das bis morgen abend 24.00 Uhr hier in den Kommentaren verrätst, kannst du einen Mistelzweig zum Immerdabeihaben gewinnen. Ich verlose 2 Schachteln nebst Zweig unter allen Kussfreudigen, die hier einen Kommentar mit Musikwunsch und ihrer E-Mail-Adresse hinterlassen.

Habt einen schönen Nikolaustag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.