GartenGast – Apfelräuber

Es war Zeit für einen neuen …

… Look. Ich habe es ja nicht so mit guten Vorsätzen. Also habe ich mich auch dieses Jahr gegen die üblichen Verdächtigen – Diäten, Sportangebote, keine Süssigkeiten mehr und was es da sonst noch so gibt – entschieden. Dafür habe ich nun endlich den Umbau des Blogs in Angriff genommen. Das Ergebnis des ersten Bauabschnitts seht ihr hier.  Weitere werden müssen folgen, bis alles wieder so funktioniert wie vor der Baumaßnahme. Aber der größte Bauschutt ist beseite geschafft und der Staub hat sich soweit gelegt, dass auch Besucher die Räume wieder betreten dürfen.

Besucher gibt es auch in unserem Garten. Da ist zum Einen der Schnee, der am vergangenen Wochenende spontan reingeschneit kam, sich sofort wie zuhause gefühlt hat und deshalb auch bis diese Woche geblieben ist. Und dann sind da zum Anderen die Vögel, die Äpfelräuber, die in den Hecken wohnen und sich an den übrig gebliebenen Zieräpfeln laben. Ich gehe mir jetzt den Staub aus den Klamotten klopfen und mich auf den morgigen Kindergeburtstag vorbereiten. Es gilt einen 10. zu begehen. Gestern gab es bereits 10 Geschenke für den Jubilar. Mein Mann hat schon mal mit mit leicht verkrampfter Körperhaltung nachgefragt, ob wir dieses Muster auch auf die kommenden Geburtstage dieses Jahres übertragen müssten. Höhö. Als nächstes habe ich Geburtstag und ich werde nicht 10…

Ich wünsche Euch allen ein gelungenes Wochenende.

Herzliche Grüße,  Martina

 

 

3 Gedanken zu „Es war Zeit für einen neuen …

  1. Tina sagt:

    Nachdem ich gestern voller Enttäuschung aus der Schweiz zurückkam (es gab auch dort keinen Schnee) finde ich hier nun die weiße Pracht bei dir im Garten und in deinem Blog. 🙂
    Deine Neugestaltung ist sehr schön, obgleich mir der alte Look auch sehr gut gefiel.
    Auf die guten Vorsätze! … und bis bald!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.