#catember mottenkönig

Annäherung an Körper und Geist …

Die ersten Tage haben klar gemacht, dass es sich bei der Katze, die mir die #catember-Aktion zugelost hat, um keine von diesen verschmusten, niedlichen Fellwesen handelt, deren Anblick Katzenliebhabern einen feuchten, verträumten Ausdruck des Entzückens in die Augen treibt. Ich stelle sie mir jetzt eher so vor.

#catember_3Im Übrigen sehe ich mittlerweile überall Katzengesichter, die mich erwartungsvoll anschauen: „Darf ich mitmachen?“ signalisieren ihre bittenden Blicke. „Na gut“, habe ich den 4 Pünktchen auf Gleis 12 am Hannoverschen Hauptbahnhof nach einem prüfenden Blick von links nach rechts zugeraunt. „Habe ja gerade eh nix zu tun, als auf den Zug zu warten.“ Also bitte:#catember Bahnsteigkatze

Ihr könnt das gerne nachprüfen. Ihr müsst euch auf dem Gleis in den Bereich zwischen die beiden Glaswände der Treppenaufgänge stellen…

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Annäherung an Körper und Geist …

  1. Emmygunde sagt:

    *freudig in die Hände klatsche*
    Ich als Katzenliebhaber möchte anmerken, ich mag Deine Katzen. Besonders die CharakterKaterKatze über dem Bahnsteigkater hat es mir angetan. Die würde ich gerne näher kennenlernen.

    Ich merke gerade, daß ich auch Lust bekomme, Katzen zu üben und bin gespannt, wie sich Deine Katzen und Kater so entwickeln werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.